Filme in ihre Farbpaletten zerlegt

Interessante Ausgangslage für ein gutes .

Movies In Color 2017-01-15 11-22-26

tumblr_mm3w9qW1VP1s6aghro1_1280
Grading wird meiner Meinung nach massiv an Bedeutung gewinnen. Was sich in den letzten 10 Jahren im Fotobereich durchgesetzt hat, wird auch im Bewegtbild nicht mehr wegzudenken sein. Bis jetzt noch auf Spielfilm und teuren Werbeproduktionen beschränkt, wird ein genaues, emotional unterstützendes Grading, wohl seinen Weg auch in Alltagsproduktionen finden.

Genau so interessant wie einzelne Szenen sind natürlich dann ganze Filme.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.