Bitte Canon, macht endlich hinne!

Am 25. Juli ist Mountain Lion erschienen. Seither funktioniert das XF Plugin von Canon nicht mehr auf dem aktuellen Betriebssystem von Apple. Nur zur Information für alle, die nicht täglich mit Videoschnitt und Kameras zu tun haben: ohne das Ding können keine Aufnahmen in den Rechner geladen und geschnitten werden. Das ist also ungefähr so wie wenn der Tankstellenrüssel plötzlich nicht mehr in den Tankstutzen passen würde. Teure Karren (Rechner, Kamera) stehen still weil sie einfach nicht mehr zusammen funktionieren.

Canon scheint das relativ egal zu sein. Auch knapp 3 Monate nach der Veröffentlichung von OSX 10.8 (da sind schon zwei Updates drüber zu 10.8.2) ist das Plugin nicht aktualisiert.

C’mon Canon! Das kann man machen, wenn es um Kameras geht, die im besten Fall zwei Mal pro Jahr ein paar Ferienszenen aufnehmen. Hier geht es um professionelles Equipment zum Preis eines Kleinwagens.

1 comment

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .